Gartenverein Ardeyblick e.V.

 
 

Wie so häufig im Leben, gibt es auch in einem Gartenverein wie unserem Regeln und Vorschriften; daher möchte der Vorstand an dieser Stelle noch einmal auf das Regelwerk, bzw. die Satzung des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine e.V. hinweisen, die auf den Seiten des Stadtverbandes als Download verfügbar ist.

Darüber hinaus möchten wir auf folgende Punkte aufmerksam machen:


Befahren der Anlage

Das Befahren der Anlage ausserhalb des Parkplatzes ist generell nicht gestattet! Ausnahmegenehmigungen zu außergewöhnlichen Transportarbeiten sind beim Vorstand einzuholen. Bitte langsam fahren!


Grünabfälle

Jedes Gartenmitglied ist verpflichtet, seine Grünabfälle selbst zu kompostieren, bzw. zu entsorgen. Die Annahme von Schnittgut am Schredderplatz ist nur zu den ausgewiesenen Zeiten im Rahmen des Heckenschnitts möglich. Wurzelwerk oder sonstige Abfälle werden nicht angenommen.


Hausmüll

Es ist unbedingt darauf zu achten, anfallenden Hausmüll fest zu verschließen und nicht außerhalb der Laub zu lagern. Anfallender Müll ist schnellstmöglich über den privarten Hausmüll zu entsorgen. Speise- und Grillreste gehören nicht auf den Kompost.


Ruhezeiten

Montags bis Freitags von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr sowie ab 19.00 Uhr; Samstags ab 13.00 Uhr; an Sonn- und Feiertagen den ganzen Tag. In den vorgenannten zeiten ist jegliche Lärmbelästigung zu vermeiden. Ausgenommen sind unvermeidbare Arbeiten im Auftrag des Vorstands.


Weitere Auskünfte erteilen die Mitglieder des Vorstands.


 

Marcus Tullius Cicero:

"Hast Du einen Garten und einen Bibliothek, dann hast Du alles, was Du brauchst.“

Gartenregeln